Fahrtechnik Serpentinen

Damit Du auch enge Kurven meisterst

Unser Mountainbike-Fahrtechnik-Serpentinenkurs richtet sich an erfahrene Mountainbiker, die auch um die richtig engen Kurven kommen wollen.

Du bist sicher auf Deinem Mountainbike unterwegs. Idealerweise hast Du auch schon den Trailkurs mitgemacht, bist mindestens mit den Fahrtechniken des Einsteigers und des Fortgeschrittenen-Kurses vertraut. MTB-Fahrtechnik ist für Dich also kein Fremdwort mehr. Du willst nun endlich diese verdammt engen Serpentinen schaffen, ohne immer wieder abzusteigen. Dann buche dieses Fahrtechnik-Training Serpentinen.

Hier bekommst Du die richtige Technik dazu. Wie bei jedem Kurs gehört ein Warm-up dazu, denn Grundlagen sind das Wichtigste, auf dem MTB-Fahrtechnik aufbaut. Danach geht es weiter mit der Ausübung der „Langsamkeit“, der richtigen Bremstechnik in der Kehre, Blickführung, Blickwende, der richtigen Haltung auf dem Rad und dem richtigen Verhalten im steilen Gelände.

Um Deine Skills zu überprüfen und für Feintuning der Bewegungsabläufe steht Dir unsere Videoanalyse zur Verfügung.

Voraussetzungen:

Fahrtechnik-Fähigkeiten, die mind. dem Inhalt des Einsteiger- und Fortgeschrittenen-MTB-Trainings entsprechen (wir beraten Euch gern).

Technisch funktionsfähiges Mountainbike sowie Helm, Rad-Brille und Handschuhe.

Wegbeschaffenheit:

Waldpfade, Forstwege

Anforderungen:

Normale Kondition. Wir fahren nur wenige km und Höhenmeter.

Dauer:

ca. 6 Stunden (abhängig von der Anzahl der Teilnehmer/innen) — Mittagspause (Picknick — bitte bringt Euch etwas mit)

Orte und Termine:

Wir bieten den Fahrtechnik-Kurs Serpentinen in Essen-Kupferdreh zu verschiedenen Terminen an (siehe unten).