Fahrtechnik E-MTB

Mehr Uphill Power — lerne, den E-Antrieb richtig zu nutzen

Du fährst ein E-MTB, weil Du mit Deinem Rad raus in die Natur möchtest. Du willst lernen, wie Du Dein E-MTB richtig auf groben Untergrund abseits der Straßen fahren kannst, bergab, aber eben auch bergauf. Dann bist bei diesem E-MTB-Fahrtechnik-Kurs genau richtig. Hier lernst Du das volle Potential Deines E-Mountainbike zu nutzen.

Neben den grundlegenden Techniken zum sicheren Bergabfahren, wie die richtige Position auf dem Rad, Bremsen und den Basics zum Kurvefahren, lernst Du Deinen Motor richtig bergauf einzusetzen. Uphill Aktiv, der richtige Tritt, Uphill Power und wie bewältige ich Hindernisse bergauf — darum geht es. Los geht es bei uns wie immer mit dem Check von Mensch und Material. Dabei berücksichtigen wir die Besonderheiten eines E-MTB. Wie bei jedem unserer Technik-Trainings bieten wir Dir eine Videoanalyse und einen lockeren Tech Talk in der Pause.

Voraussetzungen:

Technisch funktionsfähiges eMountainbike mit voll geladenem Akku sowie Helm, Rad-Brille und Handschuhe.

Wegbeschaffenheit:

Waldpfade, Forstwege, Asphalt

Anforderungen:

Normale Kondition. Wir fahren nur wenige km und Höhenmeter.

Dauer:

ca. 6 Stunden (abhängig von der Anzahl der Teilnehmer/innen) — Mittagspause (Picknick — bitte bringt Euch etwas mit)

Orte und Termine:

Wir bieten den Fahrtechnik-Kurs eMTB in Hattingen zu verschiedenen Terminen an, siehe unten.